Migräne du Arschengel

FRAU BE’s FANTASTISCHES MIGRÄNENJUBILÄUM

Du begleitest mich nun seit genau 25 Jahren!

Hipphipp hurraaa! Wuhuuuu! Konfettiiiiii!

Manchmal, vorallem dann, wenn du mich zwei verdammte Wochen am Stück begleitest, hasse ich dich. 
Ja du Arsch, ich hasse dich!
Wenn du mir nicht von der Seite weichst, nicht mal im Schlaf. Wenn du mir keinen einzigen Atemzug der Ruhe und ohne Schmerzen gönnst. Wenn ich einfach nur noch erlöst werden will von dir. 
Dann hasse ich dich.
Aus tiefstem Herzen.

Jedesmal jedoch, wenn „unsere“ Zeit zu Ende ist, weiss ich, weshalb du da warst. Und ich weiss, dass du nicht mein Feind, sondern mein Freund bist. Dann liebe ich dich. 
Ja du Engel, ich liebe dich!
Wenn du mir zeigst, dass es dir darum geht, dass ich mich selbst endlich so lieben kann, dass ich nichts anderes tun kann, als mir Sorge zu tragen.
Wenn du mich erinnerst, dass ich mir selbst der wichtigste Mensch sein sollte. Wenn du mich meine wahre Energie wieder spüren lässt.
Dann liebe ich dich.
Aus tiefstem Herzen.

💜

Nachtrag
Für unsere Zukunft wünsche ich mir, dass ich schon soviel von dir lernen durfte, dass du mich nicht mehr so oft daran erinnern musst.
Wer weiss, vielleicht, das ist mein grösster Wunsch, lebst du irgendwann mal (von mir aus ab sofort), nur noch in meiner Erinnerung weiter. Aber hey, glaub mir, du wirst immer einen Platz in meinem Herzen haben. Ich mein, 25 Jahre… Hallo?!
Und jetzt Prosit!

(ich bitte davon abzusehen, mir gutgemeinte Tipps und Ratschläge zu unterbreiten. Danke.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.